Beauftrage einen Mundharmonikalehrer.

Erhalte Angebote innerhalb von 48 Stunden, um dir das Mundharmonikaspielen beibringen zu können.

Bitte gib deine Kontaktdaten an, damit dich Dienstleister erreichen können.

(Diese Anfrage kann in 4 Minuten abgeschlossen werden)

Wie alt bist du?
Warum möchtest du dieses Instrument lernen?
Wie viel Erfahrung bringst du mit?
Kannst du Noten lesen?
Besitzt du dieses Instrument bereits?
Wie regelmäßig möchtest du Unterricht haben?
An welchen Wochentagen benötigst du den Service?
Zu welchen Zeiten benötigst du den Service?
Wo soll der Service stattfinden?
Möchtest du weitere Informationen für den Mundharmonikalehrer hinzufügen?
Optional
Postleitzahl
Wofür benötigen wir diese Information?
Wir verwenden deine Postleitzahl, um dir Experten aus deiner Umgebung anzuzeigen.
Wie sehen die Dienstleister meine Telefonnummer?
Unsere Nutzer sehen nur die Region in der du lebst. Dein genauer Standort bleibt privat.
Bitte gib deine Kontaktdaten ein, um Angebote zu erhalten.
Wofür benötigen wir diese Information?
Wir verwenden deine E-Mail Adresse, um dir Angebote und Kontakte zu Dienstleistern zuzusenden.
Wie sehen die Dienstleister meine Telefonnummer?
Deine E-Mail Adresse ist bei uns sicher und wird anderen Nutzern niemals angezeigt.
Bitte gib deinen Namen ein.
Wofür benötigen wir diese Information?
Wir verwenden deine Telefonnummer, um deine Anmeldung zu validieren und um dich per SMS über eingehende Angebote zu informieren.
Ist meine Telefonnummer öffentlich sichtbar?
Dein Nachname wird verkürzt angezeigt. Beispiel: Mia F.
Nur die Dienstleister, die dir ein konkretes Angebot zugesandt haben, erhalten deine Telefonnummer. Maximal sind das 5 Dienstleister pro Anfrage.
Alle anderen Dienstleister sehen deine Telefonnummer verkürzt. Beispiel 0XXXXXXXXX

Frage melden

Mundharmonika-Unterricht in Fixando

Du suchst einen Mundharmonika-Lehrer, der dir Mundharmonika-Unterricht erteilen kann? Dann bist du hier auf Fixando genau richtig, denn auf unserer Plattform findest du sicher einen ausgezeichneten Mundharmonika-Unterricht! Also, worauf wartest du? Gib jetzt deine Anfrage bei uns auf und du wirst sicher schnell das Mundharmonika spielen lernen!
Mundharmonika-Unterricht findest du jetzt auf einfache Art und Weise: du musst dazu lediglich deine Anfrage im oberen Teil dieser Seite oder auf der Startseite von Fixando eingeben und die wenigen kurzen Fragen beantworten, die es dir erlauben uns dein Anliegen in allen relevanten Details mitzuteilen. Innerhalb von nur 48 Stunden wirst du bis zu 5 Angebote von interessierten Dienstleistern erhalten. Diese solltest du dir genau ansehen und im Detail miteinander vergleichen. Sobald du dich für ein Angebot entschieden hast, vergib den Auftrag und du wirst sicher sehr zufrieden sein!


Was folgt als nächstes?

Bitte beantworte ein paar kurze Fragen zum Service Mundharmonika-Unterricht und sende deine Anfrage ab. Innerhalb weniger Stunden senden dir Mundharmonikalehrer personalisierte Angebote zu. Schaue dir nach Erhalt die Angebote und Firmenprofile an und beauftrage den für dich passenden Mundharmonikalehrer. Deine Anfrage ist kostenlos!


Du suchst Preise für Mundharmonika-Unterricht und Umgebung?

Sobald du uns gesagt hast wonach du suchst, schau dir bitte die verschiedenen Profile der Dienstleister aus dem Bereich Mundharmonika-Unterricht an. Wähle dann den Dienstleister aus, der dir am besten gefällt und der dir das fairste Angebot macht. Unsere Berechnungen sagen, das der Durchschnittspreis für Mundharmonika-Unterricht bei liegt.


Du interessierst dich für Die Kosten Mundharmonika-Unterricht

Wenn du nach weiteren Informationen oder Preise suchst, findest du diese hier auf Kosten Mundharmonika-Unterricht.

Mundharmonika Unterricht

Die Mundharmonika ist ein besonderes Instrument, mit dem sich so manches Lied bereichern lässt. Wenn Du es selbst lernen möchtest, kannst Du das auf unterschiedlichen Wegen tun: entweder Du versuchst Dich allein daran oder Du nimmst Unterricht, um Dein Wissen zu vertiefen und neue Spielweisen zu trainieren. Beides hat seine Vor- und Nachteile und sollte im Vorfeld gut überlegt sein.

Es mag einfach erscheinen, eine Mundharmonika in die Hand zu nehmen und einfach drauflos zu spielen. Dabei kann es jedoch passieren, dass Du Dir von vornherein falsche Techniken aneignest, die Dich im späteren Verlauf daran hindern, Fortschritte zu machen. Entscheidest Du Dich stattdessen für Musikunterricht, solltest Du darauf achten, an einen geeigneten Lehrer/ eine geeignete Lehrerin zu geraten. Bei Fixando ist das ganz einfach. Hier zeigen wir Dir, welche Schritte dafür notwendig sind und geben wichtige Tipps zum Mundharmonika-Spielen.

Mundharmonika Unterricht finden

Wie schwer ist es Mundharmonika zu lernen?

Mundharmonika zu spielen - egal, ob mit oder ohne die Hilfe eines Lehrers/ einer Lehrerin - ist nicht schwer. Viele Menschen, darunter sogar solche, die in der Schule zunächst als unmusikalisch galten, haben es geschafft, sich dieses Instrument anzueignen. In China, Japan und weiten Teilen von Asien wird es in der Schule als Einstiegsinstrument erlernt, ähnlich wie hierzulande die Blockflöte.

Selbst dann, wenn Du Einsteiger/in bist, wird es Dir mit Sicherheit nicht schwerfallen, schon bald erste Lieder mit der Mundharmonika zu spielen. Das liegt unter anderem darin begründet, dass sie einst als Volksinstrument geschaffen wurde, mit dem es möglich sein sollte, auch ohne viele Vorkenntnisse Musik zu machen. Somit diente die Mundharmonika von Anfang an der Umsetzung einfacher, populärer Musik. Eingebaut sind nur die Töne, die für die verwendete Tonart relevant sind, während man alle anderen einfach weggelassen hat.

Dies macht es möglich, sich während des Erlernens ausschliesslich auf das Wesentliche, nämlich die Musik, zu konzentrieren.

Kann man sich das Mundharmonikaspiel selbst beibringen?

Die bereits genannten Dinge machen es deutlich: die Mundharmonika ist ein Instrument, welches sich besonders gut und oft leichter erlernen lässt, als andere. Das gilt ebenfalls für Menschen jeden Alters. Menschen, die noch im hohen Alter ein Musikinstrument erlernen, haben es oft etwas schwerer, als solche, die bereits in jungen Jahren damit beginnen. Doch mit einem einfach zu erlernenden Instrument, wie der Mundharmonika, lassen sich schnell deutliche Fortschritte machen.

Grundsätzlich kann man sich das Mundharmonikaspielen auch selbst beibringen. Bevor Du Dich dazu entscheidest, solltest Du jedoch wissen, was Deine eigenen Ansprüche sind. Möchtest Du einfach zum Spass hin und wieder spielen oder hast Du irgendwann vor, einer Band beizutreten? Mache Dir bewusst, dass Du mit einem Musiklehrer/ einer Musiklehrerin höchstwahrscheinlich schneller vorankommen und dabei ein höheres Mass an Sicherheit gewinnen wirst.

Du möchtest Unterricht nehmen, hast aber Angst davor, dass Du die Noten nicht lesen kannst? Dann können wir Dich an dieser Stelle beruhigen. In den meisten Unterrichtseinheiten und Kursen wird Dir das Spielen der Mundharmonika mithilfe von Kanalnummern und Tonbeispielen suggeriert. Somit ist das Notenlesen bei diesem Instrument nicht ausschlaggebend.

Wie lange braucht man um Mundharmonika spielen zu lernen?

Es braucht immer etwas Zeit, um ein Instrument erlernen zu können. Wie lange das im Falle einer Mundharmonika ist, hängt grundsätzlich von den folgenden Dingen ab:

Grundsätzlich hängt Dein Lernerfolg aber auch davon ab, wie viel Freude und Ehrgeiz Du bei dem entwickelst, was Du tust. Sinnvoll kann es dann sein, dass Du Dir bestimmte Ziele steckst. Gibt es Künstler/innen oder Lieder, die Dich besonders begeistern? Der Gedanke an sie kann Dir Ansporn geben. Das Gleiche gilt aber auch für Deinen Lehrer/Deine Lehrerin. Übst Du immer für Dich allein, wirst Du keine lobenden Worte erhalten. Diese braucht es aber oft, damit man dauerhaft an einer Sache dranbleibt und nicht vorzeitig aufgibt.

Ob Unterricht oder nicht: Folgende Faktoren, die ebenfalls ausschlaggebend für die Dauer des Erlernens sind, solltest Du Dir vergegenwärtigen:

Kann man Mundharmonika nach Noten spielen?

Auch, wenn man beim Spielen der Mundharmonika gut ohne Noten auskommt, kann man solche auch dafür verwenden. Wie man Noten liest und beim Spielen umsetzt, lernst Du bestenfalls in den ersten Unterrichtseinheiten. Das Gute an der Musik ist, dass die trockene Theorie unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden kann.

Wichtig ist, dass Du Dir zum Erlernen der Noten genügend Zeit lässt, denn Ungeduld ist hier Fehl am Platz. Wenn Du Mundharmonika nach Noten spielen kannst, eröffnen sich dadurch viele neue Möglichkeiten. Beispielsweise kannst Du dann immer neue Notenhefte erwerben, sie aufschlagen und sofort zu spielen beginnen. Der Vorteil dabei: Beherrschst Du die Noten erstmal, wird es Dir so deutlich leichter fallen, neue Stücke zu erlernen, als wenn Du dabei ausschliesslich nach Gehör vorgehst.

Wie gesund ist Mundharmonika spielen?

Dass sich Musik positiv auf unser Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt, ist hinlänglich bekannt. Dabei spielt die Mundharmonika unter den Blasinstrumenten eine besondere Rolle. Grund dafür ist, dass man beim Spielen sowohl ein- als auch ausatmen muss. Daraus ergeben sich die folgenden gesundheitlichen Vorteile:

Die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit werden vor allem von Asthmatikern und Menschen, die an einer Bronchitis leiden, beschrieben. Da man sich durch das Spielen der Mundharmonika korrektes Atmen aneignet, kann sich die Kapazität der Lunge erweitern. Zudem werden die Sauerstoffspeicher aufgefüllt.

Wie viel kostet eine gute Mundharmonika?

Im Gegensatz zu manch anderem Instrument kannst Du eine Mundharmonika sehr günstig erhalten. So musst Du für ein tolles Modell einer sehr guten Marke im Schnitt nur bis zu 50 Euro ausgeben. Wenn Du schon etwas länger Mundharmonika spielst und ein Profiinstrument erhalten möchtest, kannst Du dieses für um die 100 Euro erwerben. Es ist demnach kaum verwunderlich, dass es sich bei der Mundharmonika um das am meisten verkaufte Musikinstrument der Welt handelt.

Zum Vergleich: wenn Du eine Anfänger-Gitarre erwerben möchtest, musst Du in der Regel so viel Geld dafür ausgeben, dass Du Dir stattdessen auch eine ganze Kollektion von Mundharmonikas zulegen könntest. Dennoch handelt es sich bei der Mundharmonika um ein vollwertiges und effektvolles Instrument, von dem Du lange Zeit profitieren kannst.

Welche Mundharmonika eignet sich für Anfänger?

Bei der grossen Anzahl an Mundharmonikas, die heute auf dem Markt zu finden sind, mag es nicht so einfach erscheinen, eine für die eigenen Ansprüche geeignete zu finden. Am häufigsten verbreitet sind diatonische Mundharmonikas, die in einer Dur-Tonleiter gestimmt und somit am besten für Anfänger/innen geeignet sind. Bezeichnet werden sie auch als Blues Harp oder Blues Mundharmonika.

Ist man bereits fortgeschritten, kann man sich Bendings und Overbendings auf der Mundharmonika aneignen. Diese lassen sich mit diatonischen Mundharmonikas ebenfalls leichter umsetzen, als mit anderen Mundharmonikatypen.

Eine weitere Art der Mundharmonikas sind die chromatischen Mundharmonikas. Für diese muss man in der Regel jedoch mehr Geld ausgeben. Zudem sind sie schwerer zu spielen, wenn man gerade erst mit dem Lernen angefangen hat. Wir empfehlen Dir deswegen, das Spielen zunächst auf einer diatonischen Mundharmonika zu erlernen und anschliessend auf eine chromatische Mundharmonika umzusteigen. Legst Du den darin verbauten Schalter um, kannst Du auch sämtliche Halbtöne spielen, was es Dir ermöglicht, verschiedenste Musikstilrichtungen zu bedienen.

Wenn Du eine Mundharmonika für Anfänger erwerben möchtest, solltest Du auf ein paar Kriterien gesondert achten:

Kann eine Mundharmonika verstimmt sein?

Damit Deine Mundharmonika lange schön klingt und in gutem Zustand bleibt, solltest Du sie gut pflegen. Das beugt in erster Linie einer Verstimmung des Instruments vor. Ein wichtiger Punkt, den Du in dieser Hinsicht unbedingt beachten solltest, ist: Vor dem Spielen der Mundharmonika am besten nichts mehr essen. Speisereste, die sich in Deinem Mund oder zwischen den Zähnen ansammeln, könnten so auch in die Mundharmonika transportiert werden.

Auch dann, wenn Du ein zuckerhaltiges Getränk, wie zum Beispiel eine Cola, trinkst und unmittelbar danach in Deine Mundharmonika bläst, kann das im wahrsten Sinne des Wortes negative Auswirkungen auf ihre Stimmung haben. Grund dafür ist, dass sich bereits kleinste Partikel wie ein Film auf das Innenleben des empfindlichen Instruments legen können. Getränke sorgen wiederum für einen klebrigen Belag, der auf den Stimmzungen verbleibt. Das hat ausserdem zur Folge, dass die Harp dann schnell nicht mehr so gut riecht und ein Weiterspielen unangenehm ist.

Durch in die Mundharmonika gelangende Essensreste kann es passieren, dass die Stimmzungen verstimmen oder sogar festsitzen. Beim Rauchen solltest Du ebenfalls Abstand von diesem Instrument halten, da Rauch sich darauf niederlassen und sämtliche Teile verkleben kann.

Selbst dann, wenn Du unmittelbar vor dem Spielen auf Lebensmittel und Getränke verzichtet hast, solltest Du auf Nummer Sicher gehen und Deinen Mund gründlich mit Wasser ausspülen. Weiterhin kann es sinnvoll sein, eine Zahnreinigung mit Bürste und Zahncreme vorzunehmen - was jedoch in der Praxis nicht immer so leicht umsetzbar ist. Sollte Dir das Putzen der Zähne zu aufwendig oder schlichtweg nicht möglich sein, kannst Du auch eine halbe Stunde vor dem Spielen einen Zahnpflegekaufgummi kauen. Durch diesen werden selbst kleine Speisereste aus Deinen Zahnzwischenräumen entfernt und Dein Atem riecht angenehm frisch.

Mundharmonika-Unterricht in Fixando

Du suchst einen Mundharmonika-Lehrer, der Dir Mundharmonika-Unterricht erteilen kann? Dann bist Du hier auf Fixando genau richtig, denn auf unserer Plattform findest Du sicher einen ausgezeichneten Mundharmonika-Unterricht! Also, worauf wartest Du? Gib jetzt Deine Anfrage bei uns auf und Du wirst sicher schnell das Mundharmonika spielen lernen!


Mundharmonika-Unterricht findest Du jetzt auf einfache Art und Weise: Du musst dazu lediglich deine Anfrage im oberen Teil dieser Seite oder auf der Startseite von Fixando eingeben und die wenigen kurzen Fragen beantworten, die es Dir erlauben, uns Dein Anliegen in allen relevanten Details mitzuteilen. Innerhalb von nur 48 Stunden wirst Du bis zu 5 Angebote von interessierten Dienstleistern erhalten. Diese solltest Du Dir genau ansehen und im Detail miteinander vergleichen. Sobald Du Dich für ein Angebot entschieden hast, vergib den Auftrag und Du wirst sicher sehr zufrieden sein!

Du möchtest stattdessen ein anderes Musikinstrument lernen? Bei uns findest Du garantiert auch andere passende Angebote, zum Beispiel für Klavierunterricht!

Was folgt als Nächstes?

Bitte beantworte ein paar kurze Fragen zum Service Mundharmonika-Unterricht und sende Deine Anfrage ab. Innerhalb weniger Stunden senden Dir Mundharmonikalehrer personalisierte Angebote zu. Schaue Dir nach Erhalt die Angebote und Firmenprofile an und beauftrage den für Dich passenden Mundharmonikalehrer. Deine Anfrage ist kostenlos!

Du suchst Preise für Mundharmonika-Unterricht und Umgebung?

Sobald Du uns gesagt hast, wonach Du suchst, schau Dir bitte die verschiedenen Profile der Dienstleister aus dem Bereich Mundharmonika-Unterricht an. Wähle dann den Dienstleister aus, der Dir am besten gefällt und der Dir das fairste Angebot macht. Unsere Berechnungen sagen, das der Durchschnittspreis für Mundharmonika-Unterricht bei 35 € liegt. Der Fixpreis bewegt sich um die 15 - 45 €.

Du benötigst weitere Infos zu Preisen für Dienstleistungen? Erfahre in unserem Blog, wie viel Du für das Lackieren Deines Fahrzeuges ausgeben musst.

FAQ

Wie Du jetzt weisst, ist es weder schwer, das Mundharmonikaspielen zu erlernen, noch eine gute Mundharmonika zu erschwinglichem Preis zu erhalten. Alles, was Du jetzt noch brauchst, ist einen geeigneten Musiklehrer, beziehungsweise eine Musiklehrerin. Mit Fixando findest Du ganz einfach jemanden in Deiner Nähe. Du hast weitere Fragen oder bist noch unsicher, ob Mundharmonika-Unterricht wirklich das Richtige für Dich ist? Dann lies am besten hier weiter, wo wir die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema beantworten und weitere Anregungen zum richtigen Erlernen der Bluesharp geben.

Ist Mundharmonika lernen einfach?

Bei der Mundharmonika handelt es sich um ein einfach zu erlernendes Instrument, mit dem auch Einsteiger gut zurechtkommen. Dennoch kann es sein, dass Du als Anfänger bestimmte Fehler machst, die Dich auf Dauer frustrieren. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir zum Erlernen des Instruments Mundharmonikaunterricht. Ob Gruppen- oder Einzelunterricht bleibt dabei natürlich Dir überlassen.

Ist Mundharmonika spielen gut für die Lunge?

Ja, denn sie bietet Dir für die Lunge ein optimales Training. Allgemein gilt das Spielen von Blasinstrumenten als gutes Training der Atemmuskulatur. Das Mundharmonikaspielen kann aber noch mehr als das, denn es steigert nebenbei Dein Wohlbefinden.

Sind Mundharmonikas auch etwas für Kinder?

Ja, auch für Kinder sind Mundharmonikas als Musikinstrumente sehr gut geeignet. Durch die meist schnellen Erfolgserlebnisse lernen sie schon frühzeitig den Spass am Musizieren. Auf diese Weise werden wertvolle musikalische Erfahrungen gesammelt, die sich wiederum auf die Entwicklung weiterer intellektueller Fähigkeiten auswirken können.

Fazit

Die Mundharmonika gilt als leicht zu erlernendes Instrument. Um sie zu spielen, braucht es nicht zwangsläufig Notenkenntnisse oder ausgefeilte Techniken. Durch ihren aussergewöhnlichen Klang kann man mit der Mundharmonika Lieder aus unterschiedlichsten Musikstilen spielen oder ergänzen. So eignet sich die Mundharmonika zum Beispiel auch als Soloinstrument im Bereich der Rock- oder Bluesmusik.

Im Grunde kann jeder das Mundharmonikaspielen erlernen, bestimmte Voraussetzungen gibt es dafür nicht. Dennoch empfehlen wir, einen Musiklehrer oder eine Musiklehrerin dafür zu engagieren. Diese können Dir von Anfang an beim Lernen zur Seite stehen, mit Lob motivieren und durch konstruktive Kritik dafür sorgen, dass sich gar nicht erst Fehler einschleichen.

Je nachdem, wie viel Zeit Du zum Üben findest und wie intensiv Du Übungseinheiten gestaltest, wirst Du bereits nach nur einer Woche einfache Melodien beherrschen können. Das motiviert und macht Lust auf mehr. Dein/e Lehrer/in kann Dich dann in Deinen Fähigkeiten bestärken und Dir neue Tricks und Kniffe beibringen, mit denen Du das Mundharmonikaspiel immer weiter perfektionierst.

Zwei Dinge sind ausschlaggebend dafür, dass Du beim Spielen Erfolge erzielst: der Kauf eines geeigneten Musikinstruments und ein geeigneter Lehrer/ eine geeignete Lehrerin. Letzteres kannst Du hier auf Fixando finden, was sehr einfach und in wenigen Schritten möglich ist. Fülle dazu einfach das nebenstehende Formular auf dieser Seite mit Deinen Angaben aus und sende uns diese im Anschluss. Es wird nicht lange dauern, bis Du verschiedene Angebote von Mundharmonikalehrer/innen erhältst und diese miteinander vergleichen kannst. Auf diese Weise kannst Du bei uns auch einen qualifizierten Handwerker finden.

Wähle zum Schluss einfach das für Dich fairste Angebot aus und beauftrage so Deinen neuen Musiklehrer/ Deine Musiklehrerin! Die Anfrage ist komplett kostenlos und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Harmonium Sounds Mundharmonika Griffe Harfe Anfänger Spieler Noten Akkorde Lieder Spielen Komposition Dudelsack Banjo Getrommel