Beauftrage einen Klavierlehrer.

Erhalte Angebote innerhalb von 48 Stunden, um dir Klavierspielen beizubringen.

Bitte gib deine Kontaktdaten an, damit dich Dienstleister erreichen können.

(Diese Anfrage kann in 3 Minuten abgeschlossen werden)

Wie alt bist du?
Warum möchtest du dieses Instrument lernen?
Wie viel Erfahrung bringst du mit?
Kannst du Noten lesen?
Hat der Student ein Klavier oder Keyboard?
Wie regelmäßig möchtest du Unterricht haben?
An welchen Wochentagen benötigst du den Service?
Zu welchen Zeiten benötigst du den Service?
Wo soll der Service stattfinden?
Möchtest du weitere Informationen für den Klavierlehrer hinzufügen?
Optional
Postleitzahl
Wofür benötigen wir diese Information?
Wir verwenden deine Postleitzahl, um dir Experten aus deiner Umgebung anzuzeigen.
Wie sehen die Dienstleister meine Telefonnummer?
Unsere Nutzer sehen nur die Region in der du lebst. Dein genauer Standort bleibt privat.
Bitte gib deine Kontaktdaten ein, um Angebote zu erhalten.
Wofür benötigen wir diese Information?
Wir verwenden deine E-Mail Adresse, um dir Angebote und Kontakte zu Dienstleistern zuzusenden.
Wie sehen die Dienstleister meine Telefonnummer?
Deine E-Mail Adresse ist bei uns sicher und wird anderen Nutzern niemals angezeigt.
Bitte gib deinen Namen ein.
Wofür benötigen wir diese Information?
Wir verwenden deine Telefonnummer, um deine Anmeldung zu validieren und um dich per SMS über eingehende Angebote zu informieren.
Ist meine Telefonnummer öffentlich sichtbar?
Dein Nachname wird verkürzt angezeigt. Beispiel: Mia F.
Nur die Dienstleister, die dir ein konkretes Angebot zugesandt haben, erhalten deine Telefonnummer. Maximal sind das 5 Dienstleister pro Anfrage.
Alle anderen Dienstleister sehen deine Telefonnummer verkürzt. Beispiel 0XXXXXXXXX

Frage melden

Klavierunterricht in Fixando

Du suchst einen Klavierlehrer, der dir Pianounterricht erteilen kann oder bei dem du Klavierstunden nehmen kannst? Dann bist du hier auf Fixando genau richtig, denn auf unserer Plattform findest du erfahrene Pianisten, die in regelmäßigen Abständen einen Pianokurs veranstalten. Also, worauf wartest du? Gib jetzt deine Anfrage bei uns auf und du wirst sicher schnell Klavier spielen lernen!
Klavierunterricht findest du jetzt auf einfache Art und Weise: du musst dazu lediglich deine Anfrage im oberen Teil dieser Seite oder auf der Startseite von Fixando eingeben und die wenigen kurzen Fragen beantworten, die es dir erlauben, uns deine Wünsche für deinen Klavierunterricht in allen relevanten Details mitzuteilen. Innerhalb von nur 48 Stunden wirst du bis zu 5 Angebote von interessierten Dienstleistern erhalten. Diese solltest du dir genau ansehen und im Detail miteinander vergleichen. Sobald du dich für ein Angebot entschieden hast, vergib den Auftrag und du wirst sicher sehr zufrieden sein!


Ich benötige diesen Service. Was muss ich tun?

Um eine Anfrage für Klavierunterricht bei Fixando zu stellen, beantworte bitte die nachfolgenden Fragen. Innerhalb kürzester Zeit melden sich Klavierlehrer bei dir. Vergleiche die Angebote und entscheide dich für den besten Klavierlehrer. Deine Anfrage ist kostenlos!


Du weißt nicht wo du einen Kostenvoranschlag für Klavierunterricht und Umgebung finden sollst? Wir helfen dir!

Gib jetzt eine Anfrage mit allen dir bekannten Informationen auf! So erhältst du eine gute Indikation über die genauen Kosten des Klavierlehrer Services, den du beauftragen möchtest. So einfach geht das!


Du interessierst dich für Die Kosten Klavierunterricht

Wenn du nach weiteren Informationen oder Preise suchst, findest du diese hier auf Kosten Klavierunterricht.

Lass dich sich von anderen Projekten inspirieren:

Reitstunden - Tiago Lopes -

Klavierunterricht

Das Erlernen eines Instruments stellt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene eine besondere Erfahrung dar. Nach und nach erschliesst man sich die Welt der Klänge, Noten und berühmten Komponisten. Dabei gilt häufig: Je eher man mit dem Unterricht beginnt, desto schneller können sich erste grosse Erfolge zeigen. Das bedeutet aber nicht, dass man als Erwachsener darauf verzichten sollte.

Besonders das Klavierspielen stellt für viele Menschen mit wenig oder keiner musikalischen Vorerfahrung einen guten Einstieg dar. Auch für Anfänger ist es nicht schwer, einen Ton auf dem Klavier zu erzeugen. Wenn du einen Klavierlehrer oder eine Klavierlehrerin in deiner Nähe brauchst, solltest du bei uns danach suchen. Wir stellen dir spezifische Fragen, die dabei helfen, einen geeigneten Lehrer für dich zu finden.

Klavierunterricht | https://elements.envato.com/de/piano-teacher-giving-a-music-lesson-to-her-student-3H9R6BN

Was spricht für Klavierunterricht?

Viele Aspekte sprechen für das Absolvieren von Klavierunterricht. Vor allem für Kinder und Jugendliche spielt die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit eine Rolle. Dazu gehört zum Beispiel das Ausüben wertneutraler Selbstkritik, aber auch die Fähigkeit des Loslassens und Zu-sich-selbst-findens.

Durch Klavierunterricht werden darüber hinaus Ausdauer, Konzentration, Geduld und Willenskraft gefördert, die man auch als Erwachsener im Berufsleben benötigt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Entwicklung von Fantasie, Vorstellungskraft und Kreativität. Beim Klavierspielen kann viel experimentiert werden, beispielsweise um eigene Melodien zu finden.

Im Rahmen der Klavierausbildung kannst du die Möglichkeit erhalten, selbst an Konzerten mit anderen Musikschülerinnen und -schülern teilzunehmen. Das stärkt die Bühnenpräsenz und das Selbstbewusstsein. Nebenbei lernst du, mit stressigen Situationen gekonnt umzugehen und diese in positiver Erinnerung zu behalten. Wenn alles gut läuft, sorgt der Applaus der Zuschauer für einen wunderbaren Belohnungseffekt, der wiederum zum Weitermachen anspornt.

Das waren aber längst noch nicht alle Vorteile, die ein regelmässiger Klavierunterricht dir bietet. Auch diese Dinge sprechen dafür, es zu probieren:

In erster Linie geht es beim Musizieren aber um den Spass an der Musik, der eine grosse Bereicherung für das eigene Leben darstellen kann. Durch das Vortragen lässt sich diese Freude auch auf andere übertragen. Vielleicht träumst du schon seit deiner Kindheit davon, ein Instrument zu lernen und möchtest es endlich angehen. Eventuell suchst du auch einen Weg, um deine Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Egal, welche Gründe für das Klavierspielen vorliegen: Diesen Impuls solltest du unbedingt nutzen! Ein positiver Nebeneffekt ist, dass du auf diese Weise garantiert Menschen kennenlernst, die sich ebenfalls für Musik und Instrumente begeistern.

Vom Einstieg bis zum fortgeschrittenen Spielniveau

Hast du schon einmal versucht, dir selbst beizubringen, ein neues Instrument zu spielen? Dann weisst du sicherlich, wie mühsam das sein kann. Zwar gibt es heutzutage eine Vielzahl an Videos im Internet, die entsprechende Fähigkeit und Kenntnisse aus dem Musikunterricht vermitteln sollen. Allerdings ist diese Art nicht mit dem Unterricht bei einem Musiklehrer oder einer Musiklehrerin zu vergleichen.

Klavierlehrer können persönlich auf dich eingehen, dich loben und wenn nötig unmittelbar korrigieren. Du erhältst also immer Feedback und kannst Tipps zu Haltung und Spielweise direkt umsetzen. Das Lernen geht schneller und du wirst weniger Frust verspüren, weil du immer einen Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin an deiner Seite hast.

Klavierunterricht folgt keinem festen Lehrplan wie Unterricht in der Schule. Allerdings gehen Klavierlehrer meistens in folgenden Schritten vor:

  1. Einstieg: Als Erstes werden dir die Grundlagen des Klavierspielens vermittelt. Dazu gehören zum Beispiel die Finger- und Körperhaltung, aber auch das Verstehen von Noten. Ausserdem beinhalten die Grundlagen effektive Techniken, mit denen du zukünftig üben kannst.

  2. Tonleitern üben: Im Unterricht lernst du, die Tonleitern zu spielen. Diese sind ein wichtiger Baustein zur Übung deines Klavierspiels. Durch das Spielen von Tonleitern verbesserst du deine Technik und wirst dadurch sicherer.

  3. Spielen mit einer Hand: Ihr beginnt mit einfachen Übungsstücken. Hierbei lernst du zunächst das Spielen vom Blatt mit einer Hand. Die Noten im Violinschlüssel werden mit der rechten Hand gegriffen, die im Bassschlüssel mit der Linken. Erst dann, wenn du beide Hände getrennt voneinander gut koordinieren kannst, lernst du das Spiel mit beiden. So entsteht nach und nach eine vielschichtige Melodie.

  4. Erweitertes Spielen: Beherrschst du das einfache Spielen nach Noten mit beiden Händen, bist du bereit für fortgeschrittene Techniken, zu denen zum Beispiel Finger-Übergriffe und Handsprünge gehören. Daneben wirst du weitere Taktarten und schwierigere Notensymbole kennenlernen, um noch flüssiger und eleganter auf dem Klavier spielen zu können.

Entdecke unsere Klavierlehrer

Bei Fixando steht dir eine grosse Auswahl an Klavierlehrern für deinen Unterricht zur Verfügung. Dazu nutzt du am besten unser kostenloses Anfrageformular. In diesem musst ein paar Fragen zu deiner Person und deinen Vorstellungen vom Unterricht beantworten.

Danach erhältst du innerhalb von 48 Stunden bis zu 5 verschiedene Angebote von interessierten Lehrern und Lehrerinnen. Diese musst du nur noch miteinander vergleichen und eine Entscheidung fällen.

Ebenfalls bei uns zu finden: Privatunterricht für Hundetraining.

So findet man passende Lehrer

Es ist wichtig, dass du die Angebote der verschiedenen Lehrkräfte genau unter die Lupe nimmst. Klavierunterricht macht vor allem dann Spass, wenn die Rahmenbedingungen passen und man sich mit dem Lehrer oder der Lehrerin gut versteht. Die Lehrkräfte sollten über Musikalität, Interesse an ihren Schülern und menschliche Qualitäten verfügen. Auch die Art der Kommunikation ist wichtig.

Am besten setzt du dich vor der Entscheidung telefonisch mit den Klavierlehrern in Verbindung und machst eventuell sogar ein Kennenlerngespräch aus. So kannst du dir einen guten Eindruck darüber verschaffen, wie die Person, die dir oder deinem Kind das Klavierspiel beibringen wird, auftritt.

[Infografik]

In einem anderen Ratgeber zeigen wir dir, wie du schnell und einfach einen Handwerker finden kannst.

FAQ

Klavier spielen will gelernt sein – das wussten bereits die grossen Meister wie Beethoven und Mozart. Ohne eine gute Anleitung und viel Übung wirst du dein gestecktes Ziel nur schwer erreichen. Hier geben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.

Wie viel kostet es, das Klavierspiel zu lernen?

Wie viel eine Stunde Klavierunterricht kostet, hängt zum einen von der Erfahrung des Klavierlehrers oder der Klavierlehrerin ab und zum anderen von der Region, in der er stattfindet. Klavierunterricht in Wien kostet etwa 30 bis 75 Euro pro Stunde, wobei entscheidend ist, ob es sich um Klavierpädagogen oder Studenten handelt, die den Unterricht geben.

Wie lange dauert es, bis man das Klavierspielen gelernt hat?

Mit regelmässigem Unterricht und genügend Übungseinheiten erreichen die meisten Menschen einen Schwierigkeitsgrad pro Jahr. Nach etwa einem Jahr wirst du also bereits sicher einige Stücke mit beiden Händen beherrschen.

Wieso ist Klavierunterricht so teuer?

Beim Klavierunterricht gibt es hohe Preisunterschiede. Einzelunterricht ist besonders teuer, vor allem dann, wenn der Klavierlehrer über viel Vorerfahrung verfügt. Ein Vorteil dabei ist, dass du im Mittelpunkt des Unterrichts stehst und beim Lernen viel schneller vorankommen wirst.

Was ist guter Klavierunterricht?

Guter Klavierunterricht zeichnet sich dadurch aus, dass problematische Stellen für besseres Spielen vereinfacht werden. Der Klavierlehrer oder die Klavierlehrerin sollte emphatisch sein und deine Wünsche hinsichtlich erlernbarer Stücke berücksichtigen.

Fazit

Klavierunterricht ist nicht nur für Kinder, sondern in jedem Alter möglich. Alles, was du dafür brauchst, ist ein gestimmtes Klavier und eine gute Lehrkraft. Am besten findest du kompetente Lehrer bei Fixando, weil du dort eine Anfrage abschicken kannst, die sich auf deine persönlichen Vorstellungen bezieht.

Wenn du beim Unterricht etwas erreichen möchtest, solltest du nebenher selbstständig üben. Dein Lehrer unterstützt dich dabei und zeigt dir dafür hilfreiche Techniken.

Akkordeonunterricht Klaviere Keyboarden Segeln Rechtschreibung Algebravorstufe Akkord Tennis Karate Improvisation Harfe Maschinenschreiben Golf Lesen Südlich Ballsaal